Warenkorb

Produktdetails für ...

Relax Nerven Tabletten

Relax Nerven Tabletten
Relax Nerven- Tabletten wurden speziell für all jene entwickelt, für die sich alkoholische Tropfen nicht eignen, wie z.B.: Kinder, Schwangere, Stillende, Leberpatienten oder Alkoholkranke. Anwendugsgebiete: allgemeine Nervenschwäche ( auch bei Kindern) psychische ...
50 Stk.
2971937
0,25€/Stk.
12,50€
inkl. 10% MwSt. zzgl. Versand
Verfügbar, Lieferfrist 2-5 Tage
Menge:

Relax Nerven- Tabletten wurden speziell für all jene entwickelt, für die sich alkoholische Tropfen nicht eignen, wie z.B.: Kinder, Schwangere, Stillende, Leberpatienten oder Alkoholkranke.

Anwendugsgebiete:

  • allgemeine Nervenschwäche ( auch bei Kindern)
  • psychische Verstimmung
  • Unruhe
  • Angstzustände
  • Schlafstörungen
  • psychisch ausgelöste Verkrampfung und Reizbarkeit
  • Stressfolgen

entsprechen den homöopathischen Arzneimittelbildern der Einzelbestandteile.

Dazu gehören:

Ambra grisea (grauer Amber)
hat im Arzneimittelbild nervliche Überempfindlichkeit und Übererregbarkeit, nervöse Erschöpfung und Schlafstörungen.

Aurum metallicum (metallisches Goldpulver)
ist bei allen Formen von psychischen Verstimmungen wie Verzweiflung, Niedergeschlagenheit und Angst angezeigt.

Cypripedium calceolus var. pubescens (amerikan. Frauenschuh)
hilft vor allem bei Schlaflosigkeit und Nervosität von Kindern.

Myristica fragrans (Muskatnuss)
hat sich bei nervösen körperlichen Beschwerden wie Erschöpfung sowie bei geistiger Schwäche bewert. Die Patienten leiden häufig unter psychisch ausgelöster Verkrampfung und Kopfschmerzen.

Scutellaria lateriflora (Helmkraut)
ist ein geeignetes beruhigendes Mittel bei nervöser Unruhe und Schwächezuständen.

Strychnos ignatsii (Ignatiusbohne)
ist bei nervösen Störungen wie häufigen Stimmungswechseln und traurigen sowie ängstlichen Gemütsstimmungen angezeigt.

Dosierung, Art und Dauer der Anwendung:

Wieviel und wie oft sollten Sie Relax Nerven- Tabletten einnehmen?
Erwachsene nehmen 2 - 3 mal täglich 2 Tabletten, vor dem Schlafengehen 3 Tabletten, bei akuten Beschwerden stündlich 1 Tablette ein.
Kleinkinder nehmen 1 - 2 mal täglich 1 Tablette, vor dem Schlafengehen 1 Tablette ein.
Kinder nehmen 2 - 3 täglich 1 Tablette, vor dem Schlafengehen 2 Tabletten ein.

Schwangerschaft und Stillzeit:
In der Schwangerschaft und Stillzeit können Relax Nerven- Tabletten eingenommen werden.

Wie und wann sollten Sie Relax Nerven- Tabletten einnehmen?
Zur Verbesserung der Wirksamkeit sollte man Relax Nerven- Tabletten im Mund zergehen lassen. Die Einnahme sollte vor dem Mahlzeiten erfolgen.

Die Anwendungsdauer richtet sich nach der Sachlage der vorliegenden Erkrankung und kann bei chronischen Erkrankungen über Jahre hinausgehen.

Welche Nebenwirkungen können bei der Einnahme von Relax Nerven- Tabletten auftreten?
keine bekannt.

Wechselwirkungen mit anderen Mitteln.
keine bekannt.

Quelle: www.hws-otc.com

Warnhinweise, Vorsichtsmaßnahmen und mögliche Wechselwirkungen finden Sie in der Gebrauchsinformation.

Gebrauchsinformation von Relax Nerven Tabletten:

Hier als PDF downloaden
(Quelle: Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen - AGES Medizinmarktaufsicht)

Inhaber:

Marien-Apotheke Inh. Dr. Clemens Reuther e.K., Marktplatz 10, 83209 Prien, Deutschland

Rezeptpflichtstatus:

Arzneimittel zur Abgabe ohne aerztliche Verschreibung

Anwendungsgebiet:

Nervöse Erschöpfung, psychische Verstimmung, Schlafstörungen.

Art der Anwendung:

Vor den Mahlzeiten im Mund zergehen lassen.

Dosierung:

Bei akuten Beschwerden stündlich 1 Tablette, sonst 2-3mal tgl. 2 Tabletten, vor dem Schlafengehen 3 Tabletten. Kinder ab 6 Jahren: 2-3mal tgl. 1 Tablette, vor dem Schlafengehen 2 Tabletten. Kinder (4-6 Jahre): 1-2mal tgl. 1 Tablette, vor dem Schlafengehen 1 Tablette.

Einnahme während Schwangerschaft/Stillperiode:

Kein besonderes Risiko bekannt.

Wechselwirkung mit anderen Arzneimitteln:

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/ anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden.
Zusätzliche Informationen entnehmen Sie bitte der beiliegenden Gebrauchsanweisung!

Wechselwirkung mit anderen Nahrungsmitteln, Getränken und Alkohol:

Entnehmen sie diese Informationen bitte der beiliegenden Gebrauchsanweisung und/oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!

Um eine Frage zu diesem Produkt stellen zu können, müssen Sie sich anmelden!

  • Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Startseite Lilienapotheke
Mag.pharm. Dr. Agnes Hemetsberger
Seebadstraße 12 - 4813 Altmünster
Telefon: +43/7612/87686
E-Mail: lilie@lilienapotheke.eu