Warenkorb

Produktdetails für ...

Antiflat Tropfen

Antiflat Tropfen
Antiflat wird angewendet bei Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern und Säuglingen. Bei übermäßiger Gasbildung und Gasansammlung im Magen-Darm-Bereich (Meteorismus) mit funktionellen gastrointestinalen Beschwerden wie Blähungen, Völlegefühl und ...
100 ml
2462466
15,10€/100ml

15,10€
inkl. 10% MwSt. zzgl. Versand
Verfügbar, Lieferfrist 2-5 Tage
Menge:

Antiflat wird angewendet bei Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern und Säuglingen.

Bei übermäßiger Gasbildung und Gasansammlung im Magen-Darm-Bereich (Meteorismus) mit funktionellen gastrointestinalen Beschwerden wie Blähungen, Völlegefühl und Spannungsgefühl im Oberbauch, die z.B durch Luftschlucken oder durch Ernährungs- bzw. Diätfehler hervorgerufen werden können.

Bei Spülmittelvergiftungen.

Bei verstärkter Gasbildung nach Operationen sowie dem Roemheld-Syndrom.

Zur Vorbereitung diagnostischer Untersuchungen im Bauchbereich zur Reduzierung von Gasschatten (Ultraschalluntersuchungen, Röntgen).

Wirkstoff: Simeticon

Quelle: www.gl-pharma.at

Warnhinweise, Vorsichtsmaßnahmen und mögliche Wechselwirkungen finden Sie in der Gebrauchsinformation.

Gebrauchsinformation von Antiflat Tropfen:

Hier als PDF downloaden
(Quelle: Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen - AGES Medizinmarktaufsicht)

Inhaber:

G.L. Pharma GmbH, Schloßplatz 1, 8502 Lannach, Österreich

Rezeptpflichtstatus:

Arzneimittel zur Abgabe ohne aerztliche Verschreibung

Wirkstoff:

Simeticon

Anwendungsgebiet:

Meteorismus, postoperative Gasbildung, Roemheld-Syndrom, vor Ultraschall- oder Röntgendiagnostik im Bauchraum.

Art der Anwendung:

Zu oder nach den Mahlzeiten einnehmen; mit Getränken oder Nahrung mischbar.

Dosierung:

Blähungen und Völlegefühl: Erwachsene 2-3 ml (32-48 Tropfen) 3-5mal tgl.; Kinder (7-14 Jahre): 1,3-2 ml (21-32 Tropfen) 3-5mal tgl.; Kinder (2-6 Jahre): 1 ml (16 Tropfen) 3-5mal tgl. zu oder nach den Mahlzeiten; Flaschenkinder unter 2 Jahren und Säuglinge: 0,5 ml (8 Tropfen) bis 4mal tgl. zu den Milchmahlzeiten. Vor Röntgenuntersuchung am Vorabend 5-10 Teelöffel (25-50 ml); vor Sonographie je 5 Teelöffel (25 ml) am Vorabend und ca. 3 Std. vor der Untersuchung; vor Gastro-Duodenoskopien 1-2 Teelöffel (5-10 ml); bei Spülmittelvergiftungen mindestens 5 ml (80 Tropfen).

Einnahme während Schwangerschaft/Stillperiode:

Anwendung möglich.

Wechselwirkung mit anderen Arzneimitteln:

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/ anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden.
Zusätzliche Informationen entnehmen Sie bitte der beiliegenden Gebrauchsanweisung!

Wechselwirkung mit anderen Nahrungsmitteln, Getränken und Alkohol:

Entnehmen sie diese Informationen bitte der beiliegenden Gebrauchsanweisung und/oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!

Zusammensetzung:

1 ml Suspension (16 Tropfen) enthält:
  • 41.2 mg Simeticon
  • Sorbinsäure
  • Kalium sorbat
  • Natrium cyclamat
  • Saccharin natrium
  • Macrogol 6000
  • Magnesium-Aluminium-Silikat Typ II A
  • Hydroxyethylcellulose
  • Polyoxyethylene (25) glyceryl trioleate
  • Bananen-Aroma
  • Zitronensäure monohydrat
  • Wasser, gereinigtes


Name: *
E-Mail: *
Ihre Frage: *
 
  • Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Startseite Lilienapotheke
Mag.pharm. Dr. Agnes Hemetsberger
Seebadstraße 10 - 4813 Altmünster
Telefon: +43/7612/87686
E-Mail: lilie@lilienapotheke.eu